Mein Freund möchte, dass ich sein Sperma schlucke. Was genau ist Sperma? Und kann man das wirklich schlucken?

Sperma ist eine klebrige Flüssigkeit.
Die Flüssigkeit kommt beim Mann aus dem Penis.
Das passiert bei einem Samen-Erguss.
Hier kannst du lesen, was ein Samen-Erguss ist:
https://refu-tips.de/de/mein-freund-hat-mir-erzaehlt-er-hat-einen-samenerguss-gehabt-was-ist-das/

Wenn du Sperma schluckst, kannst du nicht schwanger werden.
Aber durch Sperma können Krankheiten übertragen werden.
Auch wenn das Sperma geschluckt wird. https://refu-tips.de/wp-admin/post-new.php?post_type=post&from_post=1916&new_lang=en
Wenn du nicht sicher bist, ob dein Freund gesund ist:
Dann ist es besser, dass du das Sperma nicht schluckst.

Es schmeckt unterschiedlich.
Manche Menschen mögen den Geschmack.
Manche finden Sperma eklig.
Beides ist in Ordnung.

Du musst kein Sperma schlucken.
Und niemand darf dich zwingen, Sperma zu schlucken.
Auch nicht dein Freund.

Ich (16, Junge) sitze im Rollstuhl. Ich treffe mich gerne mit Freunden. Sie sagen: Ich kann keinen Sex haben. Sie sagen das liegt am Roll-Stuhl. Ich bin kein richtiger Mann. Ich bin mir unsicher. Ist das richtig?

Nein, das ist nicht richtig.
Es gibt keinen „richtigen“ Mann.
Menschen sind verschieden – Männer und Jungen auch.
Ein Mann kann groß oder klein sein.
Ein Mann kann Männer oder Frauen lieben.
Ein Mann kann einen Roll-Stuhl haben.
Jeder Mann ist anders.
Es ist okay, dass du einen Roll-Stuhl hast.

Auch beim Sex gilt:
Es gibt viele Formen von Sex.
Geschlechts-Verkehr ist nur eine Form von Sex.
Geschlechts-Verkehr heißt, der Penis ist in der Vagina oder dem Po.
Es gibt auch viele andere Möglichkeiten für Sex.
Richtig ist, was sich für beide gut anfühlt.

Finde erst heraus: Wo lässt du dich gerne berühren?
Sag deiner Freundin oder deinem Freund ehrlich, was dir gefällt.
Frag auch, was ihr oder ihm gefällt.
Zu zweit könnt ihr euch gegenseitig schöne Gefühle machen.

Ich (17, Junge) frage mich: Kann ich ein Kondom zweimal benutzen?

Nein, das geht nicht.
Wenn du das Kondom ein zweites Mal auf den Penis streifst:
Dann kann Sperma aus Versehen an die Außen-Seite vom Kondom gelangen.
Dadurch kann das Sperma in die Vagina der Frau kommen.
Dann kann die Frau schwanger werden.

Wir haben ein paar Tipps für dich:
Nimm Kondome nur aus geschlossenen Verpackungen.
In diesen Fällen darfst du das Kondom nicht benutzen:
Wenn die Verpackung kaputt ist.
Oder wenn das Kondom kaputt ist.
Oder wenn das Haltbarkeits-Datum überschritten ist.

Wenn du deinen Samen-Erguss hattest.
Oder wenn du das Kondom nochmal vom Penis runter machst.
Wenn das Kondom nicht richtig auf dem Penis sitzt.
Schmeiß das Kondom dann weg.

Du kannst mehrere Kondome kaufen.
In einem Drogerie-Markt gibt es günstige Kondome.
Kondome kaufen ist ganz normal.
Du zeigst dadurch, dass du Verantwortung übernimmst.
Das muss dir nicht peinlich sein!

Mein Freund (17 Jahre alt) ist querschnitts-gelähmt. Er erzählte mir gestern: Seine Mutter rasiert ihn im Intimbereich. Das ist wegen dem Reinheitsgebot im Isalm. Was bedeutet das? Ist es wirklich wichtig, dass er rasiert ist?

Reinheitsgebot bedeutet sauber sein, so wie es die Religion vorschreibt.
Der Islam sagt: Ein Muslim oder eine Muslimin sollen beim Beten sauber sein.
Dein Freund ist körper-behindert.
Vielleicht kann er auch nicht beten.
Wenn er beten kann:
Dann kann er sich vielleicht auch selbst rasieren.

Wenn er religiös ist, kann er sich an die Vorschriften halten.
Das kann er selbt entschieden.
Er kann auch selbst entscheiden, ob er rasiert werden will.
Aber er ist kein schlechter Muslim, wenn er sich nicht rassiert.
Vielleicht ist ihm das Rasieren durch seine Mutter unangenehm.
Er kann entscheiden: Wer darf ihn rasieren?

Wichtig ist: Dein Freund hat persönliche Rechte.
Ein persönliches Recht ist zum Beispiel:
Er darf über den eigenen Körper entscheiden.
Niemand darf ihn zwingen, etwas Unangeneh

Meine Freundin hat mir erzählt: Sie benutzt einen „Verhütungs-Ring“. Ich kenne das nicht. Was ist das? Wie funktioniert das?

Der Verhütungs-Ring ist ein Verhütungsmittel – wie die Pille.
Der Ring gibt Hormone in den Körper ab.
Dadurch soll eine Schwangerschaft verhindert werden.
Deine Frauenärztin kann dir ein Rezept schreiben.
Du kannst mit dem Rezept den Verhütungs-Ring in der Apotheke abholen.

Den Verhütungs-Ring führst du in die Scheide ein.
Der Verhütungs-Ring bleibt dort drei Wochen lang.
Danach entfernst du den Verhütungs-Ring aus der Scheide.
Du wartest sieben Tage und setzt dann den neuen Verhütungs-Ring ein.
Am besten schreibst du dir eine Erinnerung in den Kalender.

Wichtig: Hormone können auch unangenehme Neben-Wirkungen haben.
Lass dich von deiner Frauenärztin beraten.
Wie setzt du den Verhütungs-Ring ein?
Such dir zuerst eine angenehme Position.
Du kannst in die Hocke gehen.
Oder du kannst ein Bein auf den Badewannenrand stellen.
Drück den Ring mit Zeigefinger und Daumen zusammen.
Jetzt schiebst du den Verhütungs-Ring in deine Scheide hinein.
Der Verhütungs-Ring sitzt richtig, wenn du ihn nicht mehr spürst.

Mein Freund und ich (17) möchten am Wochenende gerne miteinander Sex haben. Da hab ich aber meine Periode. Von meiner Oma hatte ich gehört: Sex während der Periode ist nicht rein. Ist das wahr?

Sex während der Periode ist nicht schädlich.
Wenn ihr beide das gerne möchtet, ist es ok.
Manche Frauen mögen Sex während der Periode und manche nicht.
Auch Männer sind da verschieden.
In manchen Religionen ist der Sex während der Periode nicht erlaubt.
Das ist aber eine Glaubens-Sache.
Wenn du daran glaubst, kannst du dich daran halten.
Medizinisch gesehen ist Sex in dieser Zeit kein Problem.

Wichtig ist es, dass ihr beide das schön findet.
Es gibt verschiedene Formen, Sex während der Periode zu haben.
Ihr könnt euch gegenseitig am Genitalbereich zärtlich berühren.

Wollt ihr, dass der Penis in der Scheide ist?
Dann beachtet bitte folgendes:
Verhütet auch während der Periode.
Nehmt am besten ein Kondom.
Du kannst in dieser Zeit auch schwanger werden.
Geschlechtskrankheiten übertragen sich leichter während der Periode.
Entferne den Tampon unbedingt, bevor der Penis in die Scheide eindringt.

Ich (16) habe seit fünf Tagen meine Periode. Gestern hatte ich Sex mit einem Jungen. Wir haben nicht verhütet. Kann ich trotzdem schwanger sein?

Ja, du kannst während der Periode schwanger werden.
Das ist sehr unwahrscheinlich.
Trotzdem kann es passieren.

Das Ei in dir ist nur zu einer bestimmten Zeit jeden Monat fruchtbar.
Fruchtbar bedeutet:
Du kannst bei ungeschütztem Sex schwanger werden.
Du bist fruchtbar kurz vor dem Eisprung.
Du bist besonders fruchtbar während dem Eisprung.
Du bist auch fruchtbar kurz nach dem Eisprung.
Du weißt nicht genau, wann dein Eisprung ist.
Der Eisprung hängt von der Zeit zwischen deinen Blutungen ab.
Hast du immer nur wenige Tage zwischen deinen Blutungen?

Beim Sex kommen vielleicht Samen in deine Scheide.
Sie können bis zu 5 Tage in dir ein Ei befruchten.
Dann kann eben schon dein Eisprung sein.
Bitte gehe zu einer Frauenärztin.
Sie kann Dir helfen, auch wenn Du gestern schwanger wurdest.
Sie soll dich untersuchen und beraten.

Meine Freundin (15) nimmt die Pille. Wir schlafen oft miteinander. Manchmal vergisst sie, die Pille zu nehmen. Kann sie schwanger werden?

Ja, deine Freundin kann schwanger werden.
Die pünktliche Einnahme der Pille ist wichtig!
Pünktlich bedeutet bei jeder Pille aber etwas anderes.

Nimmt deine Freundin die Mini-Pille?
Die Mini-Pille muss jeden Tag zu gleichen Uhrzeit genommen werden.
Deine Freundin soll eine Erinnerung in ihr Handy eintragen.
Das Handy piepst: Jetzt muss sie die Mini-Pille nehmen.
Wenn sie einmal die Mini-Pille später nimmt oder ganz vergisst:
Dann ist der Schutz vor einer Schwangerschaft geringer.
Verhütet dann bitte auch noch mit einem Kondom bis zur nächsten Blutung.

Vielleicht nimmt deine Freundin die Pille?
Deine Freundin muss die Pille jeden Tag nehmen.
Ungefähr zur gleichen Zeit.
Wenn sie die Pille vergisst:
Verhütet bitte mit einem Kondom bis zur nächsten Blutung.

Wenn sie die Pille immer wieder vergisst:
Geht zusammen zur Frauenärztin und lasst Euch beraten.
Es gibt auch andere Verhütungsmittel.

Ich (17, Junge) habe eine Freundin. Sie war jetzt bei einer Frauen-Ärztin. Die sagt, da müssen alle Mädchen hin. Gibt es auch einen Männer-Arzt?

Ja, es gibt so einen Arzt.
Dieser Arzt heißt „Androloge“.
Meistens ist er gleichzeitig auch Urologe.
Du kannst in vielen Fällen zu diesem Arzt gehen.
Wenn du Fragen zu Sex oder deinem Körper hast.
Wenn dir etwas an deinem Penis komisch vorkommt.
Wenn du unsicher bist, weil dein Körper sich verändert.

Wichtig ist:
Du kannst immer auch alleine hingehen.
Der Arzt kann dich untersuchen.
Wenn du das möchtest.

Es ist gut, wenn du deinen Körper kennst.
Dann bemerkst du Veränderungen.
Bei manchen Veränderungen muss man zum „Urologen“.
Wenn man zum Beispiel harte Knoten am Hoden hat.
Dann sollte der Arzt das anschauen.
Hier findest du einen Arzt in deiner Nähe:
http://www.urologenportal.de/patienten/urologensuche.html?_ga=2.176741090.657452144.1525423126-2097382778.1524050206

Ich (16, Mädchen) sitze in einem Rollstuhl. Ich hatte noch nie einen Freund. Meine Freundinnen haben keinen Rollstuhl. Alle meine Freundinnen hatten schon einen Freund. Ist das so, weil Jungen mich nicht schön finden?

Das klingt, als ob dich dein Rollstuhl unsicher macht.
Vielleicht fühlst du dich „anders“ als deine Freundinnen.
Das verunsichert viele Menschen:
Wenn sie sich „anders“ fühlen.
Vielleicht hast du auch schon blöde Meinungen gehört.
So etwas kann auch unsicher machen.

Aber jeder Mensch ist besonders.
Eine von deinen Besonderheiten sieht man gleich.
Vielleicht sprechen dich deshalb Leute darauf an.
Vielleicht denkst du deshalb darüber nach.
„Schön sein“ heißt aber für alle etwas anderes.
Schön ist das, was dich einzig-artig macht.
Dich gibt es nur ein Mal!

Viele Mädchen und Jungen haben lange keine Beziehung.
Aber: Viele Mädchen und Jungen mit Rollstuhl haben eine Beziehung.
Das kann dir auch eines Tages passieren.
Es ist okay, wenn du noch keinen Freund hattest.